Bonjour le Tour

Mrz 27, 2017 0 Kommentare von

Am Samstag ging es in Düsseldorf 100 Tage vor der Tour mit diversen Veranstaltungen los. Also, ab aufs Rad und mal schauen, was alles so los ist.

Mein Start war die „Große Tour für kleine Leute“! Hier veranstaltete der SG Radschläger Düsseldorf Rad-, Sprintrennen, sowie Geschicklichkeitsfahren für Kinder der Jahrgänge 2005 bis 2008. Über 100 Kinder und Eltern waren bei bestem Wetter und tollen Catering auf der Uni-Sportanlage mehr als begeistert. Eine super tolle Aktion, die bis zur Tour in weiteren sechs Veranstaltungen ihre Fortsetzung findet.

IMG_1023 IMG_1021 IMG_1020 IMG_1017 IMG_1015 IMG_1013

Mehr dazu unter: https://www.duesseldorf.de/aktuelles/news/detailansicht/newsdetail/petit-depart-kinder-koennen-sich-fuer-radsport-begeistern-1.html

Weiter ging es für mich in die Altstadt. Hier fand am Rathausplatz und auf der Rückseite, dem Rhein zugewandt, die Veranstaltung „Bienvenue: Die Tour kommt“ statt. Musik, Kunst und französische Lebensart standen hier im Mittelpunkt der Veranstaltung. Für mich kamen der Radsport, die Tour de France (Geschichte, Legenden und Teams), leider viel zu kurz.

IMG_1028 IMG_1032 IMG_1034 IMG_1036 IMG_1040 IMG_1041 IMG_1043 IMG_1045 IMG_1046 IMG_1048

Sonntag war dann mein pers. Höhepunkt des Wochenendes. Mit Peter fuhren wir zur „Cyclingworld“, Düsseldorfs erste Radmesse.

Rund ums Rad, in feinster Industriekultur. Ein super Ambiente und viele tolle Aussteller sorgten dafür, daß es für den Besucher zu einem echten Genuß wurde. In entspannter Atmosphäre wurde geschaut, getöttert und gestaunt.

2017-03-26 16.19.22 2017-03-26 16.27.56 2017-03-26 17.03.21 2017-03-26 17.08.05 2017-03-26 17.15.182017-03-26 16.02.422017-03-26 16.15.262017-03-26 16.16.092017-03-26 17.06.362017-03-26 17.10.51

Neben großen Anbietern, waren viele kleine Radschmieden vor Ort. Schön zu sehen, daß in Zeiten, wo die Marktführer auf große Serien im Bau von Rädern wert legen, es wieder viele kleine und engagierte Hersteller gibt. Enorm war auch der Trend zu E-Bikes und Lastenrädern zu verzeichnen. Weiter gab es ein riesen Angebot an Retro-Bikes und Fun-Bikes.

Begeistert machten wir uns dann gegen Abend wieder auf den Rückweg. Mit dem Fazit: „Der Trend zum Rad in jeglicher Form, hat gerade erst begonnen!“

2017-03-26 14.36.02 2017-03-26 14.38.13 2017-03-26 17.57.25 2017-03-26 18.14.17 2017-03-26 18.26.04

Viele Grüße,

Dieter

www.Bikekomnet.de

Viele Grüße auch an Westside 24, den Rad- uns Schrauberladen meines Vertrauens!

2017-03-26 16.09.11

https://www.westside24.de/

 

Allgemein, Mountainbike, News, Rennrad, Rund ums Rad, Verschiedenes
0 Kommentare zu “Bonjour le Tour”

Kommentieren.

Sie müssen angemeldet sein um diesen Beitrag zu kommentieren.