Viele kleine Tüten mit vielen Geschenken für unsere Jungs…

Mrz 20, 2012 0 Kommentare von

Das dritte Teamtreffen des TEAM ROADSIGN – Brothers Bikes fand am 10. – 11.März 2012 statt. An der Tagesordnung standen das gegenseitige Kennenlernen der Fahrer untereinander und die Anpassung des Materials.

Die Internationalen Neuzugänge Lang Reynolds und Spencer Smitheman aus den USA und Kanada waren, sowie auch die beiden Neuzugänge aus dem Stuttgarter Raum Nico Schoch und Kai Kautz, zum ersten Mal mit von der Partie.

Das Treffen hat am Samstag um 10 Uhr mit einer Versammlung aller Team-Mitlgieder in der Nähe des Holidy Inn begonnen. Nach dem Anwesenheitscheck aller Mitglieder ging es weiter in die Stuttgarter Innenstadt zum Sponsor Medical-Sport.
Dort wurden die Eigens für das Team entworfenen und gestalteten Trikots der Designeragentur Agenzia aus Ludwigsburg, die Helme der Firma Cratoni und die Adidas-Sonnenbrillen verteilt, anprobiert und bestaunt.

Ein besonderes optisches Augenmerk war das Zusammenwirken und die Kombination der einzelnen Komponenten, die das Gesamtbild der einheitlichen und professionellen Trikots ergaben. Dieser Moment wurde durch zahlreiche repräsentative Aufnahmen einer Fotoagentur festgehalten und stehen den Interessenten, Fans und Mitgliedern in kurzer Zeit zur Verfügung.

 Gegen Nachmittag durften sich dann die ersten Fahrer von Jürgen Schulz von der Firma MyPosition! vermessen lassen. Auch an der Position wurde fleißig gefeilt um in der kommenden Saison perfekt auf dem Rad zu sitzen. Nebenher wurden schon die neuen Räder von Brothers Bikes zusammengeschraubt.Abends gab es ganz nach alter Radfahrer-Tradition Essen beim Italiener. Bei Penne, Insalata, Pizza, Tiramisu und Vino oder Birra wurde sich auf die anstehende Saison eingestimmt. Gegen 23 Uhr wurde der entspannte Abend beendet und jeder bezog sein Zimmer.Am nächsten morgen ging es nach einem Super Frühstücksbuffet direkt weiter mit dem Bikefitting der restlichen Fahrer.

Jürgen hat sich wirklich viel Zeit genommen und jeden Fahrer individuell auf das neue Material angepasst, wir hoffen, dass sich das in den Ergebnissen der Rennen spiegeln wird. Zwei unserer Fahrer machten bei dieser passenden Gelegenheit gleich noch einen Stufentest bei Marc Gölz von Medical-Sport. Gegen Sonntag Mittag als die meisten Räder aufgebaut waren begaben sich einige Jungs noch auf zu einer kleinen Foto- und Video-Session in der Stuttgarter Innenstadt.

Vor schöner Schloss-Kulisse wurden mehrere Aufnahmen getätigt, trotz eher mässigem Wetter hoffen wir Euch demnächst einige Aufnahmen in einem schönen Videoclip präsentieren zu können. Nachmittags wurden noch organisatorische Dinge wie zum Beispiel der Rennplan besprochen, bevor sich jeder wieder Richtung Heimat begab.

 

Viele Grüße,

Euer Julian

 

 

 

 

Allgemein, Rennrad, Roadsign Australia auf Bikekomnet
0 Kommentare zu “Viele kleine Tüten mit vielen Geschenken für unsere Jungs…”

Kommentieren.

Sie müssen angemeldet sein um diesen Beitrag zu kommentieren.