Stretching-Studie „Gut gedehnt?“

Apr 25, 2012 0 Kommentare von

Soll man vor intensivem Training oder vor Wettkämpfen nun Dehnungsübungen machen oder nicht? Die meisten Studien zu diesem Reizthema kamen bisher zu dem Ergebnis, dass Stretching vor intensiven Belastungen ungeeignet sei:

Soll man vor intensivem Training oder vor Wettkämpfen nun Dehnungsübungen machen oder nicht?

Die meisten Studien zu diesem Reizthema kamen bisher zu dem Ergebnis, dass Stretching vor intensiven Belastungen ungeeignet sei:
Es senke den Muskeltonus, Maximalleistungen könnten nicht optimal abgerufen werden. Eine neue Studie australischer Forscher belegt jetzt erstmals das Gegenteil: Die Forscher fanden heraus, dass Stretching vor intensiven Einheiten nicht nur vor Verletzungen schützt, sondern auch die abrufbare Kraft in der Beinmuskulatur erhöht.

Eine Testgruppe absolvierte vor dem Radtraining ein Einfahrprogramm, kombiniert mit Dehnübungen.
Die danach gemessene maximale Beinkraft war signifikant höher als bei der Vergleichsgruppe, die kein Dehnprogramm absolviert hatte.

(Tour Magazin)

Allgemein, Rund ums Training
0 Kommentare zu “Stretching-Studie „Gut gedehnt?“”

Kommentieren.

Sie müssen angemeldet sein um diesen Beitrag zu kommentieren.