Kunstradfahren Landesmeisterschaften der Junioren!

Mrz 02, 2016 0 Kommentare von

Liebe Radsportfreunde/Innen,

der RSV „Falke“ Kervenheim-Kevelaer hatte sich mit 6 Sportlern für die Landesmeisterschaften der Junioren qualifiziert, die am vergangenen Sonntag in Knetterheide stattfand.

Hier ging als erstes der 6er Einrad der Junioren offen an den Start. Die Sportler Paula Wilbers, Verena Nilkens, Johanna Wilbers, Julia Kühnast, Timo Kresse und Sarah Kresse hatte sich ursprünglich nur knapp für die Meisterschafen qualifiziert und waren schon glücklich darüber, dass sie überhaupt an den Start gehen durften. Nach anfänglicher Nervosität fuhren die sechs eine sauber Kür . Die Trainerin Angelika Achten war sehr zufrieden: „Mit 53,03 Punkten liegen sie knappt 20 Punkte über ihre persönliche Bestleistung!“. Am Ende der Disziplin stand fest, das sie dritter geworden sind.

Timo Kresse startete im 1er Kunstradfahren der Junioren, er wurde Vizelandesmeister, schaffte aber leider nicht die Qualifikation zum Deutschen Halbfinale.

Als letzter Start des Tages ging die 4er Einradmannschaft mit Sarah Kresse, Verena Nilkens, Johanna Wilbers und Timo Kresse an den Start. Nachdem das Kampgericht nur 18,39 Punkte in Abzug brachte stand fest, das die Vier mit ihren ausgefahrenen 67,51 Punkten die erforderlichen 40,00 Punkte für das Deutsche Halbfinale erreicht haben und zusätzlich noch den Landesmeistertitel „eingefahren“ haben. Nun werden die vier Sportler in 14 Tagen mit Ihrer Trainerin nach Köngen fahren, um dort zu versuchen sich für die Deutschen Meisterschaften zu qualifizieren.

Viele Grüße,

Eure Angelika Achten

4er mit dem Vizepr�sidenten des Radsportverbandes NRW Josef Pooschen

Allgemein, Kunstradfahren, News
0 Kommentare zu “Kunstradfahren Landesmeisterschaften der Junioren!”

Kommentieren.

Sie müssen angemeldet sein um diesen Beitrag zu kommentieren.