Hippelandtour des RSV-DUISBURG 09, 17.04.2016

Apr 18, 2016 0 Kommentare von

Prolog:

diese RTF des Duisburg 09 kann man durchweg als versteckte Perle bezeichnen.

Eine sehr schöne Region, geprägt von Obstbäumen, Feldern, Viehzucht und Wäldern läßt für den geneigten RTF Fahrer keinen Wunsch übrig.

Die Strecken sind durchweg flüssig zusammen gestellt und die Straßenbeläge für die Region mehr als OK.

Nach 5 km hat man Rheinhausen verlassen und kann die Pedale kreisen lassen.

Wenn man das Hippeland verlassen hat, führt die 113er Strecke quer durch den „Linken Niederrhein“ und rund um Issum.

Hier kommen RTF Fahrer mit dem Blick für eine schöne Region, sowie auch ambitionierte Radsportler durchweg auf ihre Kosten.

DSCF3269

Veranstaltungs-Check

Veranstaltungsname: Hippelandtour
Typ: BDR-Generalausschreibung Radtourenfahrten
Datum: Sa. 17.04.2016
Landesverband: NRW
Veranstalter: RSV Duisburg 09 e.V.
Startort: Gartenstr. 9, 47226 Duisburg Rheinhausen, OSC Rheinhausen
Startzeit: 08:30 bis 10:00
Kontrollschluß: 14 Uhr
Strecken: 44/74/111 km

http://www.gpsies.com/map.do?fileId=dsgluipzzrfryqca

Punkte: 1/2/3
Startgeld: vier/sechs Euro
Parkplätze: direkt vor der Sportanlage hervorragende Parkmöglichkeiten.
Anmeldung: super zügig
Verpflegung (am Start-/Zielort): Kuchen, belegte Brötchen, Kaffee, Wasser, Cola, usw.
Verpflegung (Kontrollstellen): Prinzen-rolle, Waffeln, versch. belegte Brote und Getränke.
Streckenführung: Sehr gut gewählt und flüssig zu fahren. Man merkte auf jedem Meter, daß die Veranstalter selber aktive Radsportler sind.
Streckenbelag: hervorragend zu fahrende Straßen und Wirtschaftswege.
Streckenprofil: fast potten flach. OK, der Hülser Berg, mehr Hügel ist noch zu bewältigen. Super gut zu fahren. Kleine Dellen und Brückenübergänge sind zu vernachlässigen.
Region: Sehr schöne Radsportregion durch das Hippeland und dem weiteren „Linken Niederrhein!“
Ausschilderung: Kleine Schwierigkeiten, die an der internen Absprache lagen. Nächstes Jahr wird dies wohl behoben sein.
Toiletten auf den Kontrollen: keine
Start-Zielort: Duschen und Sanitärräume sind reichlich vorhanden. Die Sportanlage des OSC Rheinhausen bietet hervorragende Möglichkeiten zum Verweilen und Entspannen.
Duschen: im hervorragenden Zustand.
Organisation der Veranstaltung: gut!Teilnehmerzahl: 308 Teilnehmer.Davon 168 Trimmfahrer!
Pokale:
Kontakt: Hans Jürgen Eickel, 02 03/8 05 92 46, mail@rsv-duisburg09.de
Internet:

Www.rsv-duisburg09@de

 DSCF3257

Fazit:

Eine super schöne Region, mit intelligent geplanten Strecken.

Der Start-Zielort läßt ein entspanntes parken und einchecken zu. Die Anmeldung ist zügig und der Sportplatz vom OSC Rheinhausen weitläufig angelegt.

Der RSV-DUISBURG 09 arbeitet an neuen Vereinsstrukturen und hat mit dem Sportplatz des OSC und den RTF Strecken hervorragende Möglichkeiten, auch langfristig ein fester Bestandteil der RTF Szene zu sein.

Die Hippelandtour ist ein Muß für jeden Radsportfreund. Also, unbedingt für 2017 vormerken.

Wir sehen uns im Hippeland,

VG,

Dieter

www.Bikekoment.de

8

 

 

Impressionen vom Tag

DSCF3231 DSCF3233 DSCF3236 DSCF3240 DSCF3244 DSCF3247 DSCF3251 DSCF3253 DSCF3260 DSCF3264 DSCF3265 DSCF3269 DSCF3272

Allgemein, News, RTF 2016
0 Kommentare zu “Hippelandtour des RSV-DUISBURG 09, 17.04.2016”

Kommentieren.

Sie müssen angemeldet sein um diesen Beitrag zu kommentieren.