Forsbachtour 2012

Mai 22, 2012 0 Kommentare von

Wetter Online sagte Sonne voraus.
Aber es regnete als wir im Auto saßen.

Am neuen Startort in der Heerstraße fanden wir fast keinen Parkplatz
kein Wunder, denn es waren 1000 Teilnehmer gekommen.

Das Wetter besserte sich danach immer mehr und am Ende schien die Sonne.

Gleich nach dem Start gab es Irritationen wegen eines
vermutlich fehlenden oder falsch gesetzten Schildes,
weil sehr viele so auch wir in Richtung Stadt fuhren.

Dann führte die Strecke an einer Kirche vorbei
wo ausgerechnet ein Gottesdienst unter freien Himmel stattfand.
Eine Frau zischte „ Sie stören!“ Wir sollten außen rumfahren.
Wir haben uns dann aber trotzdem durchgesetzt.

Ansonsten gab es in Punkto Beschilderung keine Probleme mehr.

Die super gute Verpflegung wurde von allen Teilnehmern gelobt.
Auch im Zielbereich gab es ein lukullisch hervorragendes Angebot.

Diesmal waren wir mit noch zwei Vereinskollegen des RSG Ford
unterwegs. Dadurch wurde die RTF für uns persönlich sehr kurzweilig.
Das mich die beiden „Speedy Edu“ nannten verstehe ich überhaupt nicht …gg

Am Ende hatten wir auf dieser landschaftlich sehr schönen und abwechslungsreichen Strecke 84 km und 900 Höhenmeter bewältigt.

 Viele Grüße,

 Euer Ösiblitz

Allgemein, Nachberichte
0 Kommentare zu “Forsbachtour 2012”

Kommentieren.

Sie müssen angemeldet sein um diesen Beitrag zu kommentieren.