27. Wellinghofer RTF

Sep 03, 2012 0 Kommentare von

Nach nun ja fast vierzehntägiger Rennradabstinenz wurde heute die 27. Wellinghofer RTF
von mir „in Angriff genommen“

Bei noch recht kühlen Temperaturen habe ich mich gegen 7:00 Uhr mit dem Rad aufgemacht
und bin gute vierzig Minuten später am Start/Ziel in Wellinghofen angekommen.
Übrigens seit langer Zeit mal wieder in 3/4 Hose und mit Midlyer über dem Trikot.

Nach ein paar Hallos und den notwendigen Formalitäten ging es dann Punkt 8:00 Uhr
zum ersten Stempel und los auf die Strecke.

Während der ersten Stunde war es immer noch recht kühl und kurz/kurz war kaum zu sehen.

Erst mit Ankunft an der K1 wurde es langsam aber sicher wärmer.
Irgendwie war mir heute nicht nach Pausen und so habe ich mir nur den Stempel geholt,
schnell etwas gegessen und bin dann endlich ohne Midlayer recht schnell wieder auf die Strecke.
Über Dellwig, Ardey und Fröndenberg ging es zügig zur nächsten Kontrolle nach Berglose.

Auch hier habe ich mich nur sehr kurz aufgehalten, um den Stempel zu empfangen und ein wenig die Körner aufzufüllen.

Leider waren heute eine ganze Menge der Teilstücke in schlechtem Zustand,
aber hier wurden die ersten paar hundert Meter dann wirklich grenzwertig!

Befahrbar war dort eigentlich nur der halbe Meter in der Mitte des Weges, da rechts und links
knöcheltiefe Schlaglöcher darauf warteten, dass man ihnen einen Besuch abstattet.
Da aber keine größeren Gruppettos – oder sagt man Gruppetti? – unterwegs waren, ging das ohne Probleme vonstatten.
Danach war die Strecke dann bis ins Ziel wieder bestens fahrbar.
Dort angekommen habe ich mich als erstes auf den frisch gebrühten Kaffee gestürzt
und bin auch ob des jetzt wirklich schönen Wetters noch eine ganze Weile vor Ort geblieben.

Wie bei den letzten RTFs auch, war heute wieder das Enik das Rad meiner Wahl.

Gefahren bin ich die 74km/550hm Tour und bin so inklusive der Hin-/Rückfahrt
fast auf den Meter genau auf 100km gekommen

.
Bis auf die von mir angesprochenen Schlaglöcher war es eine bestens ausgeschilderte
und auch ansonsten sehr gut organisierte RTF durch wunderschönes Terrain.

Euer Roger

 

 Bilder RTF

http://flic.kr/s/aHsjBSeZ8d

Allgemein, Nachberichte, News
0 Kommentare zu “27. Wellinghofer RTF”

Kommentieren.

Sie müssen angemeldet sein um diesen Beitrag zu kommentieren.