21.06.2013, RTF „Durch die Münsterländer Bucht“ des TuS Scharnhorst

Jun 24, 2013 0 Kommentare von

 

 

Eine Samstags-RTF quasi vor der Haustür bedeutet:

Lange schlafen, gemütlich wachwerden und locker Richtung Start/Ziel rollen.

 

Eingeladen hatte diesmal der TuS Scharnhorst zu seiner RTF durchs nahe Münsterland

und nachdem ich die drei oben erwähnen Punkte der Reihe nach „abgearbeitet“,

mich in Scharnhorst eingeschrieben und auch das „Howi-Grüppchen“ begrüßt hatte,

wartete ich auf die Ankunft von Petra & Dieter, mit denen ich eigentlich fahren wollte.

Auch die Holzwickeder warteten noch auf 2 Fahrer, was das Rumgestehe erträglicher machte.

Nach 30 Minuten hatten weder die noch ich Lust dort weiter rumzustehen

und so machten wir uns auf, den Asphalt der Münsterländer Straßen unter die Pneus zu nehmen.

Zu Petras und Dieters Verteidigung muss ich sagen, das wir nicht fest verabredet waren!

 

Mit dem ordentlich wehendem Wind im Rücken war die K1 bei Rünthe schnell erreicht.

image

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dieser doch recht frische Wind verhinderte bei mir auch einen längeren Aufenthalt

und so holte ich mir nur schnell den Stempel, futterte ein paar der ausgelegten Kulinarien

und machte mich dann schnell wieder aufs Rad, um nicht komplett auszukühlen.

 

Selbiger Wind sorgte auch für ein schnelles Vorwärtskommen zur K2 in Drensteinfurt,

die sich, besser als vorherige, windgeschützt zwischen Bäumen auf einem Parkplatz befand.

image (1)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wohlweislich wissend das es ab nun fast nur noch gegen den Wind gehen würde,

hielt ich mich dort ein wenig länger auf und langte bei der Verpflegung ein wenig mehr zu.

Bei meiner Ankunft an der K3 in Capelle zog sich der Himmel von Norden her zu,

was mich zu der Entscheidung brachte, diesmal nur die 115er-Runde zu fahren.

image (2)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Entscheidung war eine gute, da ich die letzten Kilometer mit meinem Singlespeed

doch ordentlich zu kämpfen hatte und dann auch froh war wieder im Ziel zu sein,

wo ich es mir bei Kaffee & Kuchen erst einmal gutgehen ließ.

image (3)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Traute Zweisamkeit – Mein SiSp-Rickert neben einem traumhaft schönem Serotta Titanium.

image (4)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Irgendwann sind dann auch Petra und Dieter dort eingetrudelt und bei diversen Kaffees

und viel Gelächter haben wir dann gemeinsam die Tour dort ausklingen lassen.

Fazit:

480 Starter

Schöne, super ausgeschilderte Strecke.

Klasse Verpflegung an allen Kontrollen.

 

Das Ganze bei zwar recht windigem, aber durchwegs trockenem Wetter.

 

Viele Grüße,

Euer Roger

 header

 

 

Hallo RTFler,

Roger hat die Veranstaltung und den Tag toll geschildert. Somit vervollständige ich den Bericht nur noch mit der Checkliste und ein paar Impressionen vom Tag.

Viele Grüße,

Dieter vom Bikekomnet-Team

bikekomnet_bild

 

 

 

 

 

Viele Grüße an Giggi, Peppi und Roger, war nen super Tag. Weiter an Paul und seinem Vereinskameraden vom RTC Köln und den TuS Scharnhorst. 

 

RTF-Checkliste

Termin 21.06.2013
Titel „Durch die Münsterländer Bucht“

Ausrichter Tus Scharnhorst
Startzeit 8 bis 10 Uhr
Landesverband NRW
km 25/76/115/155 km
Höhenmeter/Streckenprofil
Punkte 4/3/2/1/1
Anfahrt OK

Parken kein Problem

Anmeldung OK

Strecke nachdem aus Scharnhorst heraus war, alles flüssig zu fahren
Streckenbeschaffenheit OK,
Ausschilderung sehr gut
Startort/-platz
Verpflegung Start/Ziel warme u. kalte Getränke, Kuchen, Brötchen, Bratwürste

Verpflegung Kontrollen Waffeln, Bananen, Wasser
Duschen/Umkleide OK

Organisation sehr gut
Teilnehmerzahl 480
Pokale mal wieder vergessen zu fragen, Sorry
Internetseite  http://www.tusscharnhorst.de

Kontakt rinker154@aol.com

 

FAZIT

Schöne RTF und netter Verein. Durch das Münsterland macht immer Spaß. Die Gegend ist echt schön. Wenn man aus Scharnhorst raus war, war die Strecke fast Ampel frei und sehr gut zu fahren.

Für RTFler ne echt zu empfehlende Strecke und Veranstaltung.

 

Impressionen vom Tag

K 3, Ups, die Jungs bauen ja schon ab!

K 3, Ups, die Jungs bauen ja schon ab!

Startvorbereitungen

Startvorbereitungen

Wo sind bloß die Anderen?

Wo sind bloß die Anderen?

Angekommen, ab zum Einchecken!

Angekommen, ab zum Einchecken!

Gitti beim Samltalk an der K1

Gitti beim Samltalk an der K1

K1 gute Laune war Programm

K1 gute Laune war Programm

Hunger

Hunger

Landschaft pur

Landschaft pur

Technische Pause

Technische Pause

Gitti bei der Verpflegungsaufnahme an der K3

Gitti bei der Verpflegungsaufnahme an der K3

Allgemein, Nachberichte, News
0 Kommentare zu “21.06.2013, RTF „Durch die Münsterländer Bucht“ des TuS Scharnhorst”

Kommentieren.

Sie müssen angemeldet sein um diesen Beitrag zu kommentieren.