05.05. 2013, RTF „Flach um Dortmund“ des RV Sturmvogel 1925

Mai 06, 2013 0 Kommentare von

 

Nachdem ich ja gestern gemeinsam mit Dieter die Christophorus Rundfahrt absolviert hatte, stand heute dann zusammen mit Tobit die große Schlaufe der „Flach um Dortmund“ RTF an. Kurz vor 8:00 Uhr war ich vor Ort, hatte mich eingeschrieben und Tobit getroffen. Der war mit seinem Raleigh Klapp-Singlespeed gekommen und pünktlich bei Streckenfreigabe ging es für uns auf die Piste.

Schon lustig wenn man im Windschatten eines 20-Zöllers fährt :) Das hat Tobit aber beiweiten nicht davon abgehalten ordentlich Pace zu machen und so sind wir mit einem Schnitt von 28,5km/h an der K1 angekommen.

 image

Irgendwie hatten heute eine Menge Fahrer Probleme die Richtungspfeile zu orten, was nicht an der Ausschilderung an sich lag, sondern an deren unglücklicher Farbgebung.

Mit gleichem Schnitt ging es dann weiter über Ahsen und Eversum zur 2. Kontrolle.

Mein Enik und Tobits Raleigh-SiSp an der K2 … (letzteres hat heute mehr als einmal für ungläubige Blicke gesorgt …)

 image (1)

und der Tobit himself :)

image (2)

Aufgrund des Gegenwindes auf dem Stück zur letzten Kontrolle oben in Vinnum, ging der Schnitt dann naturgemäß ein wenig nach unten.

Hier war dann auch ein letztes mal Stempel holen, sowie Flaschen und Magen auffüllen angesagt.

 image (3)

Irgendwo in Brambauer haben wir dann einen Pfeil übersehen und sind geradeaus gefahren, was aber ab dort ja dann auch kein Problem mehr war. Anstatt der 105km sind wir dann halt mit „nur“ 98,5km ins Ziel gelangt, wo man dann auch mitbekommen hat das wir absolut nicht die einzigen waren, die sich verfahren hatten.

 image (4)

Trotz der langsamen Fahrt durch Brambauer sind wir mit einem Schnitt von 26,64km/h ins Ziel gekommen, was mit einem 20″ Singlespeed-Klapprad recht ordentlich ist. 

Fazit:

Sehr schöne Strecke mit guter Verpflegung und einem Traumwetter! Da wohl korrekt ausgeschildert worden ist, geht die Kritik an den Sponsor der Schilder. Wie solche Schilder aussehen sollten war gestern in Werne bestens zu sehen.

Wie meistens habe ich wieder vergessen nach der Anzahl der Starter zu fragen …

Viele Grüße,

Euer Roger

 header

 

 

Allgemein, Nachberichte, News
0 Kommentare zu “05.05. 2013, RTF „Flach um Dortmund“ des RV Sturmvogel 1925”

Kommentieren.

Sie müssen angemeldet sein um diesen Beitrag zu kommentieren.